39. Brüggener Burgfestival zu Pfingsten

Open-Air-Festival mit neuer Bühne in der Brüggener Altstadt

Vom 02. bis 05. Juni 2017 findet über die Pfingsttage das diesjährige Burgfestival im Brüggener Ortskern statt. Die 39. Veranstaltung bietet wie immer ein bunt gemischtes Programm an: Die Besucher finden mit dem Kunsthandwerkermarkt im Burg-Innenhof, dem Kreuzherrenmarkt in der Fußgängerzone mit vielen Ausstellern, einer großen Kirmes auf dem Parkplatz an der Gesamtschule und der zentrale Veranstaltungsbühne auf dem Kreuzherrenplatz, viel Unterhaltung und ein buntes Warenangebot im historischen Ortskern von Brüggen.

In diesem Jahr wird das Musikprogramm auf einer neuen Veranstaltungsbühne präsentiert. Die Bühne ist wesentlich größer als der alte Bühnenwagen und hat eine super Sound- und Light-Performance. Das verspricht noch mehr Stimmung als in den letzten Jahren.

Brüggener Abend mit Saitenkracher

Am Freitag um 19.00 Uhr wird das Burgfestival mit dem Brüggener Abend eröffnet. Nach dem traditionellen Fassanstich durch den Bürgermeister und dem ersten Freibier eröffnet um 21.00 Uhr die Band Saitenkracher die Open-Air-Party. Zur Musik-Show unter freiem Himmel gibt es frisch gezapftes Bier, Cocktails und andere kühle Getränke an den Ständen.

Handwerkermarkt und Brüggener Geschäfte laden zum shoppen ein

Samstagmorgen um 11.00 Uhr wird neben dem Kunsthandwerkermarkt im Burggelände auch der Kreuzherrenmarkt eröffnet. Dort kann man an den Ständen der diversen Aussteller in Ruhe stöbern. Die Brüggener Geschäfte sind an allen Veranstaltungstagen geöffnet und runden das vielfältige Warenangebot ab. Die große Party steigt am Samstagabend um 20.30 Uhr auf der Bühne mit Live-Music von Kings for a Day. Nach Einbruch der Dunkelheit wird gegen 22.30 Uhr ein Höhen-Feuerwerk den Brüggener Himmel erleuchten.

Zum Burgfest-Frühschoppen am Sonntagmorgen sorgt ab 12.00 Uhr die holländische Jux-Kapelle Noggus aus Breda für Stimmung. Noggus werden den gesamte Nachmittag in Brüggen spielen und dabei auch durch den Ort ziehen. Von 14.00 bis 18.00 Uhr gibt es speziell für die jungen Besucher ein Kinderprogramm von Wolfelino. Um 20.30 Uhr startet der Höhepunkt des musikalischen Angebotes: Booster rockt Brüggen zur großen Abendfete unter freiem Himmel.

Den Pfingstmontag eröffnet ab 12.00 Uhr die Sängerin Sandra mit bekannten Hits. Ab 15.00 Uhr übernimmt die Band Thommes Rot-Weiß die Bühne und spielt bis 19.00 Uhr noch mal groß auf. An allen Tagen findet eine große Kirmes mit interessanten Fahrgeschäften auf dem Parkplatz an der Gesamtschule statt. Im Innenhof der Burg gibt es viele kindgerechte Spielangebote für die kleinen Gäste.

Der 1. Vorsitzende der IG Lebendiges Brüggen, Wim Sniekers, ist auch dieses Jahr zuversichtlich, dass das Programm wieder gut ankommt. „Das Brüggener Burgfestival ist weit über die Ortsgrenzen bekannt und beliebt. Brüggen ist bekannt für gute Musik, eine lockere Shopping-Tour und gutes Essen für den Gaumen“, sagte er anlässlich der Vorstellung des Festprogramms.


Weitere Auskünfte:

Berthold Lüning
Roland Gerhards
Marktorganisator Pressesprecher
Tel-Nr. 0176/20622758 Tel-Nr: 0172/6830384